SDM Groß-Gerau

Fünf Meistertitel für Oberdorfer Skater

Im Rahmen des 50. Jubiläums der Inline Speedskating Abteilung von Blau-Gelb Groß-Gerau fanden die Süddeutschen Meisterschaften in der hessischen Inline Hochburg statt.

Vom Skate Club Allgäu waren Tim, Nina, Katharina und Marc Sauer,  sowie Hanna Kopp, Gianna Kaiser, Sarah Scheuer und Frank Kopp am Start. Mit 5 Gold-, 11 Silber- und 4 Bronzemedaillen war es ein überragendes Ergebnis.

Tim Sauer holte  in der Kategorie Schüler D Herren (Jg. 2012 und jünger) drei Silber- und eine Bronzemedaille. Seine Schwester Nina Sauer überzeugte im Geschicklichkeitslauf bei den B-Schülern (Jg. 2008/2009) mit dem Vizetitel.

Hanna Kopp gewann bei den Schülern A überlegen den Geschicklichkeitslauf. Auf den 300m, 1.000m und 3.000m belegte sie jeweils Platz 2.

Bei den Kadetten (Jg. 2005/2006) ließ Gianna Kaiser der Konkurrenz bei der 500m Sprintausscheidung nicht den Hauch einer Chance. 100m vor dem Ziel setzte sie sich eindrucksvoll an die Spitze und gewann souverän die Goldmedaille. Über 3.000m Ausscheidung sicherte sie sich ebenso eindrucksvoll den 2. Platz.

In der Aktivenklasse der Damen überzeugte Sarah Scheuer mit Süddeutschen Meistertiteln über 3.000m und 5.000m. Über 500m Sprint musste sie sich nur der Nationalmannschaftsläuferin Laethisia Schimek vom heimischen Verein aus Groß-Gerau geschlagen geben.

In der Mastersklasse der AK 40 lieferte sich Marc Sauer packende Rennen und belegte auf allen drei Strecken den Bronzeplatz.

Überlegen gewann Frank Kopp bei den 60jährigen über 500m den Titel. Auf 1.000m wurde er nur hauchdünn Zweiter. Auf der 3.000m Strecke konnte er ebenfalls den Vizetitel ins Allgäu holen.

Es war eine gelungen Premiere für die am gleichen Ort stattfindenden Deutschen Meisterschaften vom 24. – 26. Mai. Man darf gespannt sein, wie Hanna Kopp, Leni Sommer, Gianna Kaiser, Katharina Sauer, Samuel Kaiser,  Sarah Scheuer, Melanie Bayrhof, Marc Sauer und Frank Kopp abschneiden.

Frank Kopp über die 500m
Gianna Kaiser im Ausscheidungsrennen