Großes Finale der Inline-Skater

Freitag, den 08. September 2017 um 07:53 Uhr

Großes Finale der Inline-Skater

Nach einigen Jahren Pause findet am kommenden Samstag das Finale des Bayern Inline Cups wieder in Marktoberdorf statt. Auf einem abgesteckten Rundkurs am Mühlsteig wetteifern die Sportler um die heiß begehrten Trophäen der internationalen Serie. Es werden über 100 Sportler aus Lichtenstein, Slowenien, Österreich und Deutschland erwartet.

Spannend wird das Finale allemal. In der Damenwertung führt momentan Ana Odlazek (Slowenien). Dicht auf den Fersen ist ihr Sarah Scheuer vom Skate Club Allgäu. Den dritten Platz belegt momentan Gloria Thürschmid (Österreich).

Bei den Herren führt Stefan Veraguth (Lichtenstein), dicht gefolgt von Johannes Hanekamp (Österreich) und Silvano Veraguth (Lichtenstein). Wolfram Wied (Skate Club Allgäu) lauert auf der vierten Position, um doch noch das Stockerl zu erreichen.

Im Kids Inline Cup wetteifert der Nachwuchs um die letzten Punkte für die Gesamtwertung. In den 10 ausgetragenen Altersklassen zeigt sich die Stärke des Marktoberdorfers Skate Vereins. In sieben Altersklassen führen die einheimischen Sportler und sollten sich auch beim Finale den Gesamtsieg nicht mehr nehmen lassen.  Die sieben Führenden Alisa Weiher, Gianna Kaiser, Nina Sauer, Julia Sauer, Immanuel Gareiß, Jonathan Gareiß und Vincent Braun sind somit auch Favoriten auf den Tagessieg am Samstag.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt ist frei.

Hinweis: Die Strasse am Mühlsteig ist am Samstag, von ca. 13 – 18 Uhr vom Eingang zum Tennisplatz bis kurz vor dem Clemens Kessler Haus komplett für den Verkehr gesperrt.

Zum STRECKENPLAN

Zur AUSSCHREIBUNG