Hallenwettkampf Marktoberdorf

Drucken

Hallenwettkampf Marktoberdorf

Am 12. März war es wieder so weit. Der 11. Internationale Marktoberdorfer Hallenwettkampf fand statt. Knappe 80 Sportler, vorwiegend Kinder, haben sportlich ihr bestes gegeben und haben faire und schöne Rennen erlebt.

Die Kinder mussten sich beweisen über 30m Sprint, dem Parcour (der dieses Jahr besonders anspruchsvoll war), der Langstrecke im Uhrzeiger und gegen den Uhrzeiger und als Höhepunkt die Staffel. Aus den ersten vier Rennen kamen die jeweiligen Sieger per Punktesystem hervor (1. Platz 1 Punkt, 2. Platz 2 Punkte, 3. Platz 3 Punkte usw.). Gewonnen hat der Sportler, der die wenigsten Punkte auf seinem Konto hat. Die Gewinner waren 2017 für den SCA Gareiß Immanuel (Cadetten), Sauer Mia (Schüler A), Wegmann Leo (Schüler A), Kopp Hanna (Schüler B) und Braun Vincent (Schüler D). Die genauen Ergebnisse findet ihr hier.