Saisonabschluss Berlin

Drucken

Saisonabschluss Berlin

Neun Sportler vom Skate Club Allgäu haben sich am 29.09. auf den Weg in die Hauptstadt gemacht um die Innenstadt von Berlin mit 7.500 Skatern unsicher zu machen. Der 17 jährige Andreas Pätzold wagte mit seinem Vereinskollegen Wolfram Wied bei den Profis im A Block zu starten.

Die Spitze legte ein sehr schnelles Tempo an (41 km/h), mit ständigen Tempovorstößen. Nach der Hälfte musste Andreas dem Hohen Tempo Tribut zollen, dennoch kämpfte er hervorragend und kam in 1:08:58 auf Platz 87 ins Ziel. Nur 19 deutsche Sportler waren vor ihm. Die Ergebnisse findet ihr hier und eine kleine Bildergalerie hier.