DM Bayreuth

Mittwoch, den 06. Juli 2011 um 09:13 Uhr
Drucken

Deutsche Meisterschaft in Bayreuth

Vom 01. bis 03.07.2011 fanden in Bayreuth die Deutschen Meisterschaften im Speedskaten statt. Acht Allgäuer Skater gingen an den Start.

Martin Lux konnte in der Altersklasse der 40 jährigen über die 300m einen hervorragenden zweiten Platz, mit einer Zeit von 28,70 Sek. erkämpfen. Es fehlten ihm gerade mal 0,09 Sek. auf den Deutschen Meistertitel.

Größte Medaillenhoffnungen waren die Staffelrennen in der Junioren B/Kadetten Klasse über 3000m. Leider musste Matthias Einsle auf seinen Einsatz wegen eines Sturzes verzichten. Geschwächt durch den Ausfall verfehlten Andreas und Stefan Pätzold die erhoffte Medaille um 10 Sek. und wurden siebter.

Durch die fehlenden Trainingsmöglichkeiten auf einer Inlineskatebahn konnten die Sportler des Skate-Club-Allgäu ihr gutes Leistungspotenzial in den zahlreichen Rennen nicht zeigen. Zu den Ergebnissen und Bilder.